Nazi-AufmArsch in Neubrandenburg stoppen – Informationsveranstaltung in Greifswald

infoveranstaltung zum naziaufmarsch in neubrandenburg.jpg Hier unser Ankündigungsflyer als jpeg zum Download.
Hier unsere aktuelle Pressemitteilung als pdf.

Am 07.06.2008 findet dieses Jahr wieder ein MV-weiter Nazi-Aufmarsch der Freien Kameradschaften und der NPD statt. Wie auch schon beim Nazi-Aufmarsch am 1. Mai letzten Jahres in Neubrandenburg werden die FaschistInnen auch diesmal von einer antifaschistischen Protestbewegung erwartet. Sie werden also nicht so ruhig durch die Stadt wandern können, wie sie es sich vielleicht erhoffen. Mittlerweile wurde auch eine antifaschistische Demonstration für den selbigen Tag in Neubrandenburg angemeldet.

Aktuelle Infos zur Demo könnt ihr hier finden:

Antifaschistisches Infoportal für MV Links-Lang: http://www.links-lang.de
Seite der Antifaschistischen Offensive Neubrandenburg: http://aonb.blogsport.de
Seite der Antifaschistischen Aktion Greifswald: http://antifahgw.blogsport.de

Wir machen also Rote Hilfe Greifswald gemeinsam mit dem Infoladen Zeitraffer und der Antifaschistischen Aktion Greifswald am Mittwoch, den 04.06.2008 eine Informationsveranstaltung zur Demo in Neubrandenburg. Dabei wird es zunächst einen aktuellen Überblick über die regionale Nazi-Szene geben, im Anschluß werden wir als Rote Hilfe Rechtshilfetips fürs optimale Demonstrieren geben, danach gibt es noch aktuelle Informationen zur antifaschistischen Gegendemonstration, zur Nazi-Demo und natürlich auch zur Anreise.

Also: Mittwoch, 04.06.2008, 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Klex, Lange Straße 14 in Greifswald.

Nutzt also diesen Termin! – Nazis von der Straße fegen!

Solidarität ist eine Waffe!