Rote Hilfe Zeitung 4/2016 erschienen

rhz 4 2016

Die neue Rote Hilfe Zeitung ist erschienen. Schwerpunkt der Ausgabe ist das Thema „Siegerjustiz – Verfolgung und Delegitimierung eines sozialistischen Versuchs seit 1990″.

Ihr könnt die Zeitung im Bahnhofsbuchhandel kaufen oder im Literaturvertrieb bestellen. Mitglieder bekommen die Zeitung zugeschickt.

Ältere Ausgaben gibt es zum Download als PDF.

Inhaltsverzeichnis:

IN EIGENER SACHE
4 Geld her! Dafür brauchen wir eure Mitgliedsbeiträge

REPRESSION
7 Die „strukturelle Nähe“ zur Roten Hilfe e. V. – Hans- Litten- Archiv unterliegt gegen Verfassungsschutz
9 Ungebrochener Verfolgungswille – Auch nach der Entlassung Bernhard Heidbreders droht potenziellen Zeug_innen Beugehaft
11 „gefangenen info? Ist auszuhändigen …“
13 Jeder Kessel hat einen Preis! Schmerzensgeld-Kampagne der Roten Hilfe kostet die Polizei 100.000 Euro
15 Mein Laptop hält die Fresse! Die Geschichte einer Haus- und Rechnerdurchsuchung
17 Demonstrieren ohne Smartphone

GET CONNECTED
19 Fußtritte als Chance – Die elektronische Kriminalakte beim BKA

KULTUR
21 „Wir sind Gefangene“ – Der Tänzer Jean Weidt und die Rote Hilfe

SCHWERPUNKT
24 Siegerjustiz – Verfolgung und Delegitimierung eines sozialistischen Versuchs seit 1990
26 Vom Kreuzzug der BRD gegen die „Brüder und Schwestern“
29 Der „Unrechtsstaat“ vor den Gerichten des „Rechtsstaats“ – Zum Versuch der strafrechtlichen Aburteilung von SED und DDR
31 Mehr als Siegerjustiz – Zur politischen Strafverfolgung von DDR-Bürgern
35 Kalter Krieg im Rentenrecht – Der politische Missbrauch des Sozialrechts der BRD zur Abstrafung ehemals „staatsnaher“ DDR-Bürger
39 Der rechtswidrige Umgang der BRD-Behörden mit den Kundschaftern der DDR
43 Finstere Gestalten – Das „Stasi-Syndrom“ in der aktuellen Geschichtsdebatte
45 „Dieser Prozess ist so politisch, wie ein Prozess nur sein kann“ – Erich Honecker vor dem Berliner Landgericht 1992
48 Wie die BRD nach 1990 aus verurteilten NS-Tätern SED-Opfer machte
51 „Es wundert uns keineswegs, dass ein solcher Angriff gerade jetzt kommt“ – Interview zum aktuellen FDJ-Prozess in München
56 Anachronistische Strafverfolgung durch die Münchner Staatsanwaltschaft
57 KPD-Verbot vor 60 Jahren

REZENSION
61 „Helft den Gefangenen in Hitlers Kerkern“ – Schriftenreihe des Hans-Litten-Archivs zur Geschichte der Roten Hilfe

64 Literaturvertrieb
66 Adressen
67 Impressum